Schalteinrichtungs- und Zutrittskontrollsystem

Das System ISE-NET / ISE+ ist ein flexibles, vielseitiges Schalteinrichtungs- und Zutrittskontrollsystem und vereint Zutrittskontrolle und Bedienung der Einbruchmeldeanlage in einem Gerät mit VdS – C Anerkennung für beide Anwendungsbereiche.

An die Auswerteeinheiten ISE-NET / ISE+ können jeweils bis zu 4 Leser angeschlossen werden. Jede Auswerteeinheit verwaltet bis zu zwei Sicherungsbereiche. Die integrierte Zutrittskontrollfunktion für bis zu 4 Türen und 3.000 Berechtigungen je Gerät erfüllt modernste Ansprüche wie Zeit- und Kalenderverwaltung, Türüberwachung etc.

ISE NET

ISE-NET Steuerungen ...

... verfügen über eine IP-Schnittstelle zur Konfiguration und Datenabgleich und können als RS485 Master in einem Verbund von bis zu 62 ISE+ Steuerungen arbeiten. ISE-NET Geräte eignen sich in Anwendungen, bei denen der Endkunde die Konfiguration des Systems eigenständig administriert. Mit unserem Verwaltungsprogramm SesProfessional können mehrere ISE-NET Geräte und RS485 Verbunde je Kunde administriert werden. So ist z. B. die Verwaltung standortübergreifender Anlagen möglich.

ISE+ Steuerungen ...

... besitzen eine RS232 Schnittstelle zur Konfiguration und Datenabgleich und können außerdem über die integrierte RS485 Schnittstelle in einem Verbund mit bis zu 62 ISE+ Steuerungen arbeiten. ISE+ Geräte eignen sich für Anwendungen, in denen die Administration im Bedarfsfall durch den Errichterbetrieb einzeln an den Steuerungen durchgeführt wird, oder die Geräte als Teilnehmer eines zuvor beschriebenen RS485 Netzwerks arbeiten. Die Funktionen als Schalteinrichtung und Zutrittskontrollsteuerung sind bei ISE-NET und ISE+ identisch.

Zertifizierte Zutrittskontrolle

ISE-Systeme in unserem Produktkatalog ansehen